allgemeine Verkaufsbedingungen

aast-image-151x250

0. FIRMENDATEN

AAST Spielgeräte VertriebsgmbH
Firmensitz: Handelsstrasse 13; A-2201 Seyring; Austria
Tel: +43 2536 22473 
Fax: +43 2235 22473-3 
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aast.com
Firmenbuch: FN 190897g
Handelskammer: wien
UID: ATU 483 499 06

 

1. GELTUNG

Diese allgemeinen Liefer- und Verkaufsbedingungen gelten, soweit mit dem Kunden nicht ausdrücklich und schriftlich abweichendes
vereinbart wurde, für alle unsere Lieferungen und Leistungen. Soweit diese Bedingungen sowie auch allfällige Zusatzvereinbarungen
keine Regelung vorsehen, gelten im Zweifelsfall die Usancen der Wiener Warenbörse.

 

2. ANGEBOTE

Unsere Angebote erfolgen freibleibend. Abweichungen von den Prospektangaben in der Farbe, den Massen, dem Gewicht und der
Ausführung bleiben uns vorbehalten.

 

3. PREISE

Unsere Preise verstehen sich ab Lager Wien. Die Preise basieren auf den Kosten zum Zeitpunkt der Anbotsabgabe.
Sollten sich diese Kosten verändern, so sind wir berechtigt, die Preise an die Kosten zum Zeitpunkt der Lieferung anzugleichen.

 

4. LIEFERUNG

LIEFERUNG: Die Einhaltung der vereinbarten Lieferfrist gilt vorbehaltlich unvorhersehbarer, und unserem Willen unabhängiger
Umstände, wie beispielsweise alle Fälle höherer Gewalt, kriegerischer Ereignisse, behördlicher Eingriffe und Verbote,
Transport- und Verzollungsverzug, Transportschäden, Energiemangel sowie von Arbeitskonflikten.
Diese vorgenannten Umstände berechtigen auch dann zur Verlängerung der Lieferfrist, wenn sie beim Zulieferanten eintreten.

 

5. REKLAMATIONEN

REKLAMATIONEN: Bruch-, Maß- und Mengenbeanstandungen müssen sofort bei der Übernahme erfolgen, und sind von unserem
Übergeber schriftlich zu bestätigen. Bei begründeter Mängelrüge kann nach Wahl Ersatz für den mangelhaften Teil der Lieferung
geleistet, oder hierfür eine Gutschrift erteilt werden. Eine Gewährleistung darüber hinaus erfolgt nicht.

 

6. RECHNUNGSLEGUNG

RECHNUNGSLEGUNG und ZAHLUNG: Die laut Lieferschein gelieferten Mengen gelten für die Verrechnung.
Bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen, ist der Kunde berechtigt sich 2% Skonto in Abzug zu bringen, 30 Tage netto
Fakturenwert. Lieferdatum ist Fakturadatum. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, bankmäßige Verzugszinsen in Rechnung zu stellen.

 

7. EIGENTUMSVORBEHALT

EIGENTUMSVORBEHALT: Bis zur vollständigen Erfüllung aller finanziellen Verpflichtungen des Käufers, behalten wir uns das
Eigentumsrecht an sämtlichen von uns gelieferten Waren vor.

 

8. VEREINBARUNGEN

Alle Vereinbarungen, die über diese allgemeinen Liefer- und Verkaufsbedingungen hinaus gehen, bedürfen, zu ihrer
Rechtswirksamkeit, unserer schriftlichen Bestätigung.

 

9. ERFÜLLUNGSORT und GERICHTSSTAND

Erfüllungsort für alle unsere Lieferungen ist unser Büro Wien. Gerichtsstand,
für alle sich mittel- oder unmittelbar aus einer Lieferung ergebenden Streitigkeiten, ist das sachlich für unser Büro Wien zuständige Gericht.
Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

 

10. ANMERKUNG

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (Ausgabe 1994). Hiermit verlieren die früheren Preislisten ihre Gültigkeit.
Druck- und Satzfehler vorbehalten